Chair of Entrepreneurship

Masterstudium

In den Lehrveranstaltungen für Masterstudierende liegt ein besonderer Fokus auf der Entwicklung grundlegender unternehmerischer Fähigkeiten und diesbezüglich notwendigem Wissen in einer digitalen Welt. Die neuen Kernveranstaltungen sind hierbei Digital Entrepreneurship und Artificial Intelligence in Business.

Im Masterseminar: Entrepreneurship & Digital Transformation Research erlernen Studierende basierend auf empirischer Literatur oder empirischer Studien das wissenschaftliche Arbeiten.

Die Lehrveranstaltungen unseres Lehrstuhls sind in die Schwerpunkte „Entrepreneurship“ bzw. „Management der digitalen Transformation“ eingeordnet.

Schwerpunkte

Um den Schwerpunkt "Entrepreneurship" im Masterstudium erfolgreich abzuschließen, muss das Seminar Masterseminar: Entrepreneurship & Digital Transformation Research belegt und mindestens eine der folgenden Veranstaltungen erfolgreich absolviert worden sein:

  • NEU, ab WS 2021/22: Digital Entrepreneurship (6LP)
  • Wird nicht mehr angeboten: Principles of Entrepreneurship Lecture (3LP)
  • Wird nicht mehr angeboten: Entrepreneurship Exercise (3LP)
  • Wird nicht mehr angeboten: Business Planning (6LP)
  • Wird nicht mehr angeboten: Business-Developing (6LP)

Bereits erbrachte und nicht mehr angebotene Schwerpunktleistungen können weiterhin im Schwerpunkt angerechnet werden.


Übersicht Schwerpunktangebote:

ModulSemesterSWSLPsAngeboten durch
Digital EntrepreneurshipWS46LS Entrepreneurship
Masterseminar: Entrepreneurship & Digital Transformation ResearchWS/SS24LS Entrepreneurship
Entrepreneurial Marketing**WS3+16PD Dr. Georg Fassott
Gründungsmarketing**WS23PD Dr. Georg Fassott
GründungsprojektSS23PD Dr. Georg Fassott
PatentrechtWS23Prof. Dr. Michael Hassemer
Unternehmensgründung Digitale Immobilienwirtschaft: PropTech-Contest
(bitte beachten Sie: Es ist eine Bewerbung bis zum 31.3. auf den Seiten des anbietenden Lehrstuhls notwendig; es handelt sich offiziell um ein Seminar, ist aber im Rahmen dieses Schwerpunkts frei wählbar als Modul, zusätzlich zum verpflichtenden Schwerpunktseminar)
SS46Prof. Dr. Björn-Martin Kurzrock


Bitte beachten Sie:

  • Studierende im Studiengang BWL und der BWLtQ benötigen 22 Punkte, um die Vertiefung zu erreichen.
  • Studierende im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen benötigen 13 Punkte, um die Vertiefung zu erreichen.
  • **Um die benötigten 22 Punkte für die Vertiefung zu erreichen, müssen Studierende der BWL und der BWLtQ aktuell i.d.R. Entrepreneurial Marketing (6LP) belegen. Eine zusätzliche Anrechnung von Gründungsmarketing (3LP) ist nicht möglich.

Um den Schwerpunkt "Management der digitalen Transformation" im Masterstudium erfolgreich abzuschließen, muss das Integrationsmodul Digitale Transformation und Geschäftsmodellinnovation sowie bei einem der beteiligten Lehrstühle das Masterseminar erfolgreich absolviert worden sein.


Übersicht Schwerpunktangebote:

ModulSemesterSWSLPsAngeboten durch
Artificial Intelligence in BusinessSS34,5LS Entrepreneurship
MasterseminarWS/SS24LS Entrepreneurship
Integrationsmodul Digitale Transformation und GeschäftsmodellinnovationWS44,5LS Entrepreneurship
Prof. Dr. Gordon Müller-Seitz
Prof. Dr. Tanja Rabl
Prof. Dr. Stefan Roth
Märkte und StrategienWS34,5Prof. Dr. Gordon Müller-Seitz
Prof. Dr. Stefan Roth
Organisationen und StrategienWS34,5Prof. Dr. Gordon Müller-Seitz
Juniorprof.
Dr. Anja Danner-Schröder
Digitale Transformation, Organizational Behavior, and Human Resource ManagementSS34,5Prof. Dr. Tanja Rabl


Bitte beachten Sie:

  • Studierende im Studiengang BWL und der BWLtQ benötigen 22 Punkte, um die Vertiefung zu erreichen.
  • Studierende im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen benötigen 13 Punkte, um die Vertiefung zu erreichen.
Zum Seitenanfang