Chair of Entrepreneurship

Digital Entrepreneurship (6LP)

Studierende entwickeln ein tiefgehendes Verständnis der Spezifika digitalen Unternehmertums. Sie reflektieren über Wirkungen und Dimensionen digitaler Technologien für die Entstehung und Nutzung unternehmerischer Opportunitäten. Darauf aufbauend können sie geeignete Werkzeuge anwenden, um aus Opportunitäten digitale Innovationen und Geschäftsmodelle zu entwickeln und diese zu konfigurieren. Anhand eines geplanten Gründungsprojekts können Studierende die verschiedenen Möglichkeiten zur Gewinnung kritischer Ressourcen für die Markteinführung der Innovation bewerten und auswählen. 

Inhalte:

  • Grundlagen, Spezifika und Herausforderungen digitaler Gründungen
  • Identifikation und Spezifikation von Opportunitäten auf Basis digitaler Technologien
  • Implikationen digitaler Produkte und Güter für Markteintritt und Wettbewerb
  • Ansätze zur Entwicklung digitaler Innovationen und Geschäftsmodelle (z. B. Lean Startup, SAP Scenes)
  • Digitale Finanzierungsmöglichkeiten (z. B. Crowdfunding, ICOs) für Innovations- und
  • Gründungsprojekte
  • Anwendung des Gelernten zur Entwicklung digitaler Gründungsideen durch Studierenden-Teams und abschließende Pitches vor einer Jury aus Unternehmern und Investoren

Wichtig:

Für diese Veranstaltung müssen Sie sich im KIS anmelden. Den OLAT Kurs finden Sie hier (Passwort wird in der ersten Vorlesung bekannt gegeben).

Zum Seitenanfang